2014-11-04 12.45.06

Pane alle Noci (Italienisches Nussbrot)

Ein Brot für jede Tageszeit, ganz egal ob zu Fisch oder Fleisch oder Geflügel, mit Käse oder Schinken – es passt zu Allem.
Der Duft dieses Brotes lässt einem das Wasser im Mund zusammenrinnen.  Nussbrote mach ich normal mit einer Mischung aus Roggenmehl, Weizenmehl 1600 und Weizenmehl 700. Heute wird es auf die Italienische Art zubereitet. Wenn ihr genügend Lievito Madre zur Hand habt, könnt ihr statt der Biga auch diese nehmen.

Biga:
210 g    Weizenmehl Tipo 0
90 g     Wasser
2 g        frische Hefe

Hauptteig:
300 g   Biga
350 g   Weizenmehl Tipo 0
50 g     Weizenvollkornmehl
250 g   Wasser,
200 g   Walnüsse (gehackt und leicht zerdrückt) oder auch Haselnüsse
1 EL     Öl
10 g     Salz.
5 g       Hefe (frisch)

Zutaten für den Biga vermengen und über Nacht bei Raumtemperatur gehen lassen.

Für den Hauptteig alle Zutaten zu einem schönen elastischen Teig kneten.  Gleich im Kessel für ca 30 Minuten gehen lassen. Dann auf einer bemehlten Arbeitsplatte zu einem länglichen Wecken formen und in ein gut bemehltes Gärkörbchen mit Schluss oben geben. Bei Raumtemperatur bis zur 3/4 Gare reifen lassen. Einschneiden und im gut vorgeheizten Backofen bei 240 Grad fallend auf 200 Grad kräftig backen.

2014-11-04 14.01.53 2014-11-04 12.44.58 2014-11-04 12.44.50 2014-11-04 14.01.59

Eingereicht bei Yeastspotting

Print Friendly, PDF & Email
Werbeanzeigen