Tag : Hefeteig

Written on Feb, 03, 2017 by in | Leave a comment

Zu Beginn meiner Bloggerei hab ich ein Frühstückskörberl gebacken, gleicher Teig lediglich die Aufarbeitung ist unterschiedlich. Angeblich ändert sich auch der Geschmack beim unterschiedlichen wirken und formen. Das Auge isst auch mit und die Einbildung nicht zu vergessen. Irgendwann hab ich gedacht, mit dem Salz-Hefe Verfahren müsste ich das Frühstückskörberl neu aufrollen. Es ist hiermit soweit. Nach dem Motto: Schau …

Continue Reading...
Written on Okt, 19, 2014 by in | Leave a comment

Brezel – Wappenzeichen der Bäcker Wann und wo die Brezel erfunden wurde, kann nicht mehr einwandfrei festgestellt werden. Sicher ist, dass die Schlingtechnik zur Brezelherstellung bereits im Jahre 1111 nach Christus verbreitet war. Aus dieser Zeit stammt das älteste nachweisebare Bäckerwappen, das damals wie heute die Brezel als Berufssymbol zeigte. Vermutlich geht das Gebäck auf das römische Ringbrot zurück, mit …

Continue Reading...
Written on Aug, 25, 2014 by in | 1 Comment.

Wem ist solches noch nie passiert?  Es kommen Freunde so unerwartet vorbei, wohlgesagt nette oder sogar ganz nette Freunde, also nicht einfach Bekannte oder so, die will man dann einfach nicht so im Raum sitzen lassen, na ja was zum Trinken gibts schon. Aber wie ist das so, da sitzt man so in geselliger Runde und was zum Beissen wäre …

Continue Reading...
Written on Feb, 25, 2014 by in , | 5 Comments.

Brioche ist eine französische Backspezialität, die es schon seit Jahrhunderten gibt. Traditionell essen die Franzosen Brioche zum Frühstück mit Marmelade, Butter oder einer Füllung, die süß oder auch pikant sein kann. Die Form der Brioche ist in der Regel rund mit einem kugelförmigen Kopf. Brioche gibt es in allen Größen. Eine größer gebackene Brioche kann man in Scheiben schneiden und …

Continue Reading...
Written on Feb, 03, 2014 by in | 1 Comment.

Brezeln standen schon lange auf meiner Wunschlist. Anlässlich einer kleinen Party bei mir zu Hause, dachte ich, Weisswürste, Weissbier und Brezen wären wieder einmal ganz gut. Gesagt getan – ein Rezept wurde auch gefunden. Ich habe ja da Brotbackbuch von Lutz Geißler. Darin beschreibt er die Kunst des Laugenbrezelbackens. Angelehnt an dieses  Rezept, gibts nun Laugenbrezeln Die Brezeln werden abends …

Continue Reading...
Written on Dez, 20, 2013 by in | 2 Comments.

  Dieses Mal gibt´s Kaisersemmeln mit einer etwas längeren Teigführung, dafür aber weniger Germ (Hefe).Bei meinen bisherigen Versuchen, hab ich immer mein Grundrezept verwendet. Nun eine andere Variante, angelehnt an die Beschreibung des Lebensministeriums. Rezept: TA 160 340 g Weizenmehl Type 700 70 g Milch 130 g Wasser 8 g Hefe 8 g Backmalz 4 g Fett 6 g Salz Teigtemperatur: …

Continue Reading...
Written on Dez, 04, 2013 by in | Leave a comment

Unlängst war eine spanischen Familie bei uns zu Gast und wie es so kommen sollte, irgendwann sprachen wir übers Backen. Mercedes, sie stammt aus Barcelona, schwärmte über „Ensaimada´s“ die ihre Mutter selbst herstellte. Das machte mich neugierig und so ging ich auf die Suche nach authentischen Rezepten. Ich fand auch Einige, auch die Herstellung wird in manchen Videos gut erklärt. …

Continue Reading...
Written on Nov, 26, 2013 by in | 3 Comments.

Croissants sind schon lange auf meiner Wunschliste. Nun hab ich´s endlich geschafft mir über die Zubereitung von Plunderteig zu wagen. Dieses Mal mit einem Vorteig. Das Rezept hab ich vom „Brotdoc“ ausgeborgt. Meine Familie liebt Croissants, aber nur wenn Sie gut sind. Ich persönlich liebe Sie zu einem Ital. Espresso, am liebsten im Stehen an einer Bar in Italien. Dort …

Continue Reading...