GriechenlandGriechenland – ein Land voller Kontraste. Auf der einen Seite ein Land mit den schönsten Stränden der Welt, kaum verlässt du den Trubel der Touristenhochburgen, bekommst du athenberaubende Landschaften von karger Schönheit zu sehen, Schluchten die du nur im Flussbett durchwandern kannst, Berge im Winter tiefverschneit, Menschen die noch ihre Ursprünglichkeit bewahrt haben und eine Ruhe ausstrahlen als hätte die Finanzkrise sie nie berührt. Griechenland ein Land voller Gegensätze, ein Land dass mich seit meiner Kindheit gefangen hält. Menschen die einem zeigen was das Wort Gastfreundschaft bedeutet. Die Ihre Fröhlichkeit bewahrt haben trotz der katastrophalen finanziellen Situation in dem dieses wunderschöne Land steckt.
Aber hier ist ein Backblog – also backen wir als Homage an dieses wunderschöne Land ein „griechisches Landbrot“.

Fangen wir mit dem Brot an: es ist ein Landbrot mit einer schönen wattigen Krume und splitternder Kruste.

Rezept:

Vorteig:

200g          Mehl (Semola di Grana Duro Rimacinata)
200g          Wasser (kalt)
2g               Frischhefe

oder mit der Sauerteigvariante ca 10 WASTG dann aber im Vorteig keine Hefe

Vorteig mit der Hand oder Löffel vermischen und kühl ca 16-18 Grad ca 12 Stunden ruhen lassen (zugedeckt)

 

Hauptteig:
Vorteig
130 g      Dinkelvollkornmehl
270 g      Weizenmehl W  700 (550)

200 g      Wasser (kalt)
100 g       Lievito Marde
12  g         Salz
3 g           Frischhefe
1 EL         Öl
12 g         Backmalz (oder auch Zucker oder Honig)

 

Vorteig plus Zutaten vom Hauptteig vermischen und solange kneten bis ein schöner glatter Teig entsteht.

Teigruhe ca 1,5 Stunden dazwischen 2 mal falten.

Dann rund wirken oder länglich wie man will. In ein gut bemehltes Gärkörbchen mit Schluss nach oben legen.

Stückgare ca 30 Minuten bei Raumtemperatur.

Einschneiden und mit viel Schwaden bei ca 220 Grad schön braun backen. Bei mir ca 40 min.

10 min. vor Backende die Ofentüre leicht öffnen um eine schöne rösche Kruste zu erhalten.

Ich hab mit doppelter Menge gearbeitet und drei verschieden Laibe gebacken.

Eingereicht bei: YeastSpotting

2014-04-28 10.26.022014-04-28 11.34.262014-04-28 13.14.342014-04-28 10.56.222014-04-28 13.16.172014-04-28 13.16.042014-04-28 13.16.282013-09-28 23.29.20