Monthly Archives: Juli 2014

Archive of posts published in the specified Month

Written on Jul, 29, 2014 by in | 11 Comments.

Ich liebe Brot mit vielen großen Löchern. Ich glaube die Italiener und Franzosen auch. Durch Zufall bekam ich dieses angeblich Originalrezept in die Hände. Pane tutto buchi – oder frei übersetzt – Löcherbrot. Ein Brot mit vielen Löchern, wie es die Südländer mögen. Für mich wieder eine Herausforderung große Löcher ins Brot zu bekommen. Ein weiters interessantes Detail dieses Rezeptes …

Continue Reading...
Written on Jul, 21, 2014 by in | 5 Comments.

Anlässlich des Blog-Events von Yushka: Lieblingsessen unserer Kinder – Blog-Event auf Sugarprincess, möchte ich nachstehendes Rezept veröffentlichen. Die Kärntner Nudel ist DAS Kärntner Nationalgericht. Unter der Kärntner Nudel versteht man als gebräuchlichsten Vertreter die Kasnudel – und egal wie viele dieser Nudeln auf dem Teller sind, es gibt sie nur in der sprachlichen Einzahl. Nicht nur eine Besonderheit dieses Gerichts. Die …

Continue Reading...
Written on Jul, 14, 2014 by in | 3 Comments.

Gyros und Souvlaki sind mit Griechenlnad so eng verbunden, wie das Wienerschnitzel mit Österreich.Wer schon einmal in Griechenland war, konnte sicher nicht an den vielen Imbisbuden vorbeigehen um nicht schnell einen Gyros-Pita oder Souvlaki-Pita zu probieren. Alein schon der Geruch ist für mich ein Anziehungspunkt und nicht selten kauf ich mir schnell eine Pita mit Gyros oder Souvlaki. Man isst …

Continue Reading...
Written on Jul, 12, 2014 by in | Leave a comment

Schon wieder ein Baguette – dieses Mal mit Poolish und natürlich wieder von Dietmar Kappl. Wenn man mit ihm persönlich spricht, merkt man, dass er Bäcker aus Leidenschaft ist. Seine Tipps und Ratschläge schätze ich sehr und sie haben mir schon oft weitergeholfen. Hier sein Originalrezept samt Anmerkungen: Baguettes sind aus der Sichtweise, dass sie nur aus den absolut notwendigen Zutaten …

Continue Reading...
Written on Jul, 11, 2014 by in | Leave a comment

Nachdem ich mein Hausbrot nur schon seit einiger Zeit unverändert backe und es noch immer zu meinen Standartbroten gehöhrt das ich fast jede Woche backe, möchte ich nun einen Versuch wagen, mein erprobtes Rezept ein klein wenig abzuwandeln, bzw. aufzupeppen. Schaun wir mal – dann werden wir schon sehen. Ich werde ein Aromastück verwenden und auch ca. 10% Weizenmehl. Durch …

Continue Reading...
Written on Jul, 10, 2014 by in | Leave a comment

  Endlich ist es mir gelungen meinen Index fertigzustellen. Ihr könnt ab sofort unter meinen bisher veröffentlichten Rezepten schmökern. Viel Vergnügen beim Gustieren oder Nachbacken. SAM

Continue Reading...