Tag : Roggenvollkornbrot

Written on Sep, 10, 2014 by in | 10 Comments.

  Lardo di Colonnata Giannarelli Toskana. Dieser weisse Speck aus der Toskana ist mit keinem anderen zu vergleichen. Ich hab das unvergleichliche Vorrecht diesen Lardo sogar bei uns in Klagenfurt direkt zu beziehen. Ein unvergessliches Ereignis. Das erste Mal  kostete ich diesen Speck am wöchentlichen Markt bei uns mit einem Gläschen Malvasia oder waren es zwei, keine Ahnung…………. Aber mit …

Continue Reading...
Written on Aug, 14, 2014 by in | Leave a comment

Roggenvollkornbrot back ich schon seit Anbeginn meiner Backhobbytätigkeit. Meistens freigeschoben und ohne Hefe.  Angeregt durch Dietmar Kappl’s Roggenvollkornbrot im Backrahmen, hab auch ich mich entschlossen ein Roggenvollkornbrot im Backrahmen zu backen. Backrahmen waren ruck zuck gebastelt (14/14/9 cm). Im Ofen bei ca 150 Grad vorgerannt, damit der Holzgeschmack erst einmal draußen ist. Das Rezept hab ich von Dietmar übernommen. Rezept …

Continue Reading...
Written on Mrz, 12, 2014 by in | 2 Comments.

Da Dietmar Kappl gerade in Paris auf der Europain sein Wissen ergänzt oder neue Eindrücke sammelt, hab ich mir gedacht, ich back seine Roggenkruste nach. Roggenbrot back ich jede Woche nach meinem Standardrezept. Warum nicht mal was Anderes versuchen. Aber Roggenmehl 960 hatte ich gerade keines mehr. Also hab ich es durch Vollkornmehl ersetzt. Vollkonmehl braucht aber etwas mehr Wasser. …

Continue Reading...
Written on Okt, 17, 2013 by in | 8 Comments.
Sam´s Hausbrot

Ein gutes Vollkornroggenbrot zu backen war eigentlich der Anfang meiner Backversuche. Es sollte schmecken und aussehen wie „richtiges Brot“ und nicht so wie die meisten Versuche von Hobbybäckern, die Vollkornbrote in ca. drei Stunden auf den Tisch bringen und die sich beim Anschneiden schon wieder in ihre Bestandteile aufzulösen drohen. Es sollte also ein Vollkornbrot mit Sauerteig ohne Hefe werden. …

Continue Reading...