Advertisements

Tag : Frankreich

Written on Okt, 14, 2016 by in | 4 Comments.

Ein Brot für Krustenliebhaber. Vor einigen Jahren anlässlich eines USA Aufenthalts besuchte ich eine der Eric Kayser Bäckereien. Ich durfte auch einen Blick in die Backstube werfen und die Produktion von Baguettes beobachten. Ich war ganz angetan von den wunderbaren Baguettes und anderen französischen Broten. Damals wusste ich noch nicht wer Eric Kayser war. Einer der berühmtesten Bäcker Frankreichs, der …

Advertisements
Continue Reading...
Written on Mrz, 11, 2016 by in | 5 Comments.

Ich liebe italienisches Brot – aber nur von kleine Bäckereien die wenig Auswahl im Sortiment haben. Sucht solche und ihr werdet begeistert sein. Nicht diese aufgeblasenen Panini die wir Alle von den Frühstücksbuffets an der Adria oder sonst wo her kennen – nein handgemachte Brote und sonstiges Gebäck – einfach wunderbar – auch ohne Belag.  Oder sollte es doch lieber …

Continue Reading...
Written on Nov, 25, 2014 by in | 2 Comments.

Eine Tabatiere (französisch tabatière, älter tabaquière) ist eine Dose zur Aufbewahrung von Schnupftabak. Diese war besonders im 18. Jahrhundert beliebt und war oftmals mit Email-, Tula- und Schildpattarbeiten sowie Intarsien reich verziert. Aber warum nennt man ein Brot nach so einer Dose?  Die Interessante Form des Brotes erinnert an eine solche Tabakdose (der Tank quillt aus der Dose). Durch die …

Continue Reading...
Written on Mrz, 25, 2014 by in | Leave a comment

Fast alle Backbloger versuchen sich irgendwann mit „la Tourte de Meule“ so auch ich. Angeregt durch Björn Hollensteiner, Lutz Geissler und nicht zuletzt Dietmar Kappl, nicht zu vergessen sind auch die vielen von mir Unerwähnten aber nicht vergessen Bloger. Nachdem ich letzte Woche einen „Lievito Madre“ angesetzt hatte, sollte der doch auch getestet werden. Und da kam mir die Tourte …

Continue Reading...
Written on Mrz, 04, 2014 by in | 3 Comments.

Und schon wieder ein Baguetterezept?  Magst du fragen. Aber ich bin noch immer nicht ganz mit meinen Ergebnissen zufrieden. Den Geschmack hab ich schon so halbwegs hinbekommen. Auch da T65 ist ein Hammer. Also probier ich mal ein anderes Rezept mit T65. Mein Bäckerfreund der mich schon mit so manchen Tipp versorgte, hat ein Rezept in seinem Blog veröffentlicht, das …

Continue Reading...
Written on Feb, 20, 2014 by in | 4 Comments.

  Französische Weissbrote haben´s mir angetan. Da kam mir das Rezept von Lutz Geißler gerade recht. Ein Weissbrot daß nur mit Sauerteig geführt wird. Dunkel ausgebacken, schön verziert und ein milder und doch feinsäuerlicher Geschmack. Das richtige, für französischen Käse, mit einem guten Rotwein. Was will man mehr? Aus dem Teig werden zwei Kugeln geformt, eine große und eine kleine. …

Continue Reading...