Werbeanzeigen

Category : BROT u. GEBÄCK

Written on Jan, 08, 2020 by in | Leave a comment

oder – Ägypten trifft Italien.Normalerweise ist Dukkah ein Ägyptisches Gewürz, dass mit Brot und Olivenöl gegessen wird. Mann stellt eine Schale mit Dukkah und eine weitere mit gutem Olivenöl auf den Tisch und taucht das Brot in das Olivenöl und anschliessend in die orientalische Gewürzmischung. Ich dachte mir, diese Gewürzmischung würde auch als orientalische Note für Grissinis auch passen. Den …

Werbeanzeigen
Continue Reading...
Written on Dez, 19, 2019 by in | 1 Comment.

Ich liebe Baguettes – in allen Variationen. Am liebsten dunkel ausgebacken mit einer offenen Krume. Leider bekommt am bei uns selten bis überhaupt nicht gute französische Baguettes. Mittlerweile muss man gute Baguettes auch in Frankreich suchen. Baguettes haben mit den bei uns verkauften sogenannten Baguettes rein gar nichts zu tun – deshalb wäre die Bezeichnung „Stangenweissbrote“ für solche Backwaren passender. …

Continue Reading...

Vollkorn-Croissant gibts das wirklich. Nicht nur ein Vollkornkipferl, nein ein richtiges Croissant aus Vollkornmehl. Lange dachte ich, sowas ist nicht möglich. Ein Croissant sollte ja doch bestimmte Voraussetzungen erfüllen. In Italien wurde ich eines Besseren belehrt. In Santa Margherita Ligure in einem kleinen Kaffee gab es so wunderbare Croissant, dass ich nachfragte und zur Antwort bekam „Questi cornetti sono fatti …

Continue Reading...
Written on Nov, 16, 2019 by in | 2 Comments.

Unter Baguettes stellt man sich gewöhnlich eine lange Weissbrotstange vor, die eine rösche aufgesprungene Kruste aufweist, die Krume sollte grosse unregelmäßige Löcher aufweisen. Vergesst diese Merkmale wenn es um ein Wiener Baguettes geht. WARUM – es hat sicher mit dem Ursprung des Baguettes zu tun. Wenn man den Ursprung des Baguettes erforschen möchte, kommt man um einen Namen nicht herum …

Continue Reading...
Written on Nov, 05, 2019 by in | 6 Comments.

Man hat drei oder mehr Sauerteige die man in regelmassigen Abständen auffrischt – da fallen immer wieder Reste an – aber was macht man damit? Wegschmeißen ist nicht angebracht – es sind ja Lebensmittel die man da übrig hat. Ich hab da eine vorzügliche Idee, diese Resten zu verwerten. Schnell einfach und sehr gut. Knabbergebäck kann man ja immer gebrauchen …

Continue Reading...
Written on Nov, 03, 2019 by in | 1 Comment.

Kornspitz ist mittlerweile keine geschützte Marke mehr – aber das war nicht immer so und kam es, dass die interessantesten Bezeichnungen für ein und dasselbe Gebäck entstanden sind. Ich hab sie damals Körndlspitz genannt. Ein von mir sehr geschätztes Weingut, das Weingut MARIEL in Wulkaprodersdorf. Dieser Winzerbetrieb hat vorzügliche Weine. Ich möchte an dieser Stelle nur den „Gemischten Satz“erwähnen, eine …

Continue Reading...
Written on Okt, 26, 2019 by in | Leave a comment

Welcher Österreicher kennt nicht das Lied von Reinhard Fendrich „we are from Austria“ mit der Textzeile – „Dei hohe Zeit is lang vorüberUnd a die Höh‘ hast hinter dirVon Ruhm und Glanz is wenig über sag ma wer ziagt no den Huat vur diaAusser mir“ Ich muss meinen Hut vor einer österr. Mühle ziehen der es gelungen ist ein Baguettemehl …

Continue Reading...
Written on Okt, 07, 2019 by in | Leave a comment

„Wiener Kipferl“ oder auch „Mürbes Kipferl“ ist eine Wiener Spezialität. Zum Frühstück, frisch mit Butter und Marmelade und eine Tasse heissem Kaffee. Am besten in einem Wiener Kaffeehaus mit einer Tageszeitung und genug Zeit.Die Herstellung ist gar nicht so einfach. Ich habe mehrere Anläufe gebraucht um es so einigermassen hinzubekommen. Viele Rezepte durchgelesen, einige ausprobiert – dieses kommt meiner Meinung …

Continue Reading...
Written on Sep, 25, 2019 by in | 7 Comments.

Vollkorn und doch leicht und luftig – ein Widerspruch? Nicht unbedingt. Lange hab ich herumexperimentiert und alle möglichen Rezepte versucht, bis ich das Buch „DAS BROT“ von Chad Robertson einem begnadeten Amerikanischen Bäcker bekam. Obwohl er nicht ausschliesslich mit Vollkorn arbeitet, gefielen mir so manche Ansätze, die ich dann auch in meine Versuche mit einfliessen lies. Herausgekommen ist ein saftiges, …

Continue Reading...
Written on Apr, 26, 2019 by in | 3 Comments.

Vollkorn war nicht immer meine Liebe – aber irgendwann bin ich immer mehr ein Fan von Vollkornbroten geworden. Warum? – Die meisten Vollkornbackwaren entsprachen nicht meinem Verständnis von einem Brot – sehr kompakt – nicht ansehnlich, eine graue Kruste und die Krume zerbröselte schon gleich nach dem Anschneiden. Sowas wollte ich nicht, obwohl einige Bäcker und Direktvertreiber sowas als gesund …

Continue Reading...