Werbeanzeigen

Author : Sam´s Kitchen

Written on Jul, 11, 2019 by in , | 1 Comment.

Calamari wie in Kroatien – gegrillt mit Mangold und Erdäpfel. Sommer – laue Nächte – Urlaub – und wer einen Garten sein Eigen nennt – einen Griller der nie auskühlt. Was braucht man mehr? Die besten Calamari gibt es meiner Meinung nach an der adriatischen Küste und natürlich auch im Hinterland. Calamari schön angebrutzelt mit viel Knoblauch und Mangoldgemüse – …

Werbeanzeigen
Continue Reading...
Written on Apr, 26, 2019 by in | 1 Comment.

Vollkorn war nicht immer meine Liebe – aber irgendwann bin ich immer mehr ein Fan von Vollkornbroten geworden. Warum? – Die meisten Vollkornbackwaren entsprachen nicht meinem Verständnis von einem Brot – sehr kompakt – nicht ansehnlich, eine graue Kruste und die Krume zerbröselte schon gleich nach dem Anschneiden. Sowas wollte ich nicht, obwohl einige Bäcker und Direktvertreiber sowas als gesund …

Continue Reading...
Written on Apr, 16, 2019 by in | 2 Comments.

Irgendwann – früher oder später in seiner Kariere als Hobbybäcker, stößt man auf Chad Robertson und seine „Tartine Bakery“ aus San Francisco. Dunkel ausgebacken, für Manche fast verbrannt, mit einer löchrigen großporigen Krume, ein Brot dass wunderbare Röstaromen mit einer weichen Krume vereinigt. Normalerweise bin ich eher einer der selbst herumexperimentiert – aber als ich neulich das Buch „Das Brot“ …

Continue Reading...
Written on Apr, 10, 2019 by in | Leave a comment

Der Bärlauch (Allium ursinum)ist eng mit Schnittlauch, Zwiebel und Knoblauch verwandt. Die in Europa und Teilen Asiens vor allem in Wäldern verbreitete und häufige, früh im Jahr austreibende Pflanzenart ist ein geschätztes Wildgemüse und wird gerne gesammelt. Bärlauch ist sehr Vielseitig verwendbar. Unzählige Zubereitungsarten und Konservierungsmöglichkeiten unterstrichen die Beliebtheit dieses Krautes. Ich möchte heute eine Variante vorstellen. Als Geschmacksträger bei Brot und Gebäck. Bärlauchsemmeln – wunderbar grüne …

Continue Reading...
Written on Mrz, 08, 2019 by in | Leave a comment

Der Winter ist vorbei – endlich – oder hoffentlich. Die Grillsaison kann starten oder einem Ausflug ins Grüne oder wie bei mir ins benachbarte Italien – Parvis – Udine oder doch besser gleich nach Triste ans Meer, ist eh nur einen Katzensprung entfernt. Für einen Tagesausflug gerade richtig. In Triest durch die Gassen schlendern, in der einen oder anderen Bar …

Continue Reading...
Written on Jan, 18, 2019 by in | Leave a comment

  Dieses Brot erinnert mich an die Pflasterung des Landhaushofes in der Klagenfurter Innenstadt.  Nicht dass mein Brot so hart wie ein Pflasterstein geworden ist – nein – wenn man mehrere von diesen Broten nebeneinander aufstellt – ähnelt es einem „Pflaster“. Es ist im Grunde genommen ein einfaches Mischbrot, das liebste Brot der Österreicher. Ich backe es dieses Mal in …

Continue Reading...
Written on Dez, 03, 2018 by in | 3 Comments.

  Mischbrote sind normalerweise nicht so meine Lieblinge – aber viele Menschen lieben einfach Mischbrote, nicht umsonst ist es das meistgebackene Brot im deutschsprachigen Raum. Heute gibts bei mir ein Vollkornmischbrot mit Sonnenblumen- und Kürbiskörnern. Und als Triebmittel –  Roggen- und  Weizensauerteig. Roggensauerteig: 100 g Roggenvollkornmehl 10 g Anstellgut 100 g Wasser Zutaten gut vermischen und bei ca. 28 Grad …

Continue Reading...
Written on Nov, 03, 2018 by in | 2 Comments.

Neulich erhielt ich ein Paket der Fa. Hecker-Urkorn. Schaut unbedingt einmal auf diese Seite. Ein Landwirtschaftlicher Betrieb, der sich auf alte Getreidesorten spezialisiert hat. Unter anderen interessanten alten Getreidesorten, war auch ein Sackerl Waldstaudenroggen. Waldstaudenroggen oder Johannisroggen ist eine alte Roggensorte und wird auch oft “Urroggen” genannt. Die Körner sind deutlich kleiner als das gewöhnliche Roggen-Korn, ansonsten sehr ähnlich . …

Continue Reading...
Written on Okt, 25, 2018 by in | Leave a comment

Feigen – Chilis,  alles reift im Garten. Zeit sich Gedanken über die Verwendung dieses Exoten zu machen. Chilis werden entweder getrocknet, aber da hab ich schon genug davon, also werden sie zu Sambal Oleg verkocht. Mit einigen Feigen versuch ich ein Hefewasser anzustellen. Das Hefewasser ist fertig – jetzt brauch ich nur noch ein Rezept dazu. Chili und Feigen passen …

Continue Reading...
Written on Sep, 01, 2018 by in | Leave a comment

Seit ich das erste Mal in Griechenland war – und das ist schon lange her – liebe ich γιουβέτσι. Das ist geschmortes Rindfleisch oder auch Schaf oder Kalb mit Kritharáki (griechisch κριθαράκι) Das Fleisch wird gedünstet und dann mit den Reisnudeln (Kritharaki) in einem Tongeschirr im Backofen gebacken. Ein Traum von einem Essen. Neulich am Benediktiner Markt (grösste Markt Österreichs – angeblich) …

Continue Reading...